Zum Hauptinhalt springen

1. Deutsch-Niederländisches Korps

Seit 1995 existiert diese militärische Partnerschaft in Münster. Große Aufgaben werden gemeinsam koordiniert: die Verteidigung der Gebiete der NATO-Mitglieder als Teil der Hauptverteidigungskräfte, die Teilnahme an Friedensmissionen, Operationen unter dem Vorzeichen der UN, Humanitäre Interventionen sowie Einsätze bei Naturkatastrophen. 

Das Hauptquartier dürfte jedem Münsteraner bekannt sein: es ist das große, weiße Gebäude rechts neben dem Schloss.

Endlich! Das Kind hat einen Namen!

Kunde:1. Deutsch-Niederländisches Korps, Münster
Aufgabe:Entwurf einer Beschriftung für das Vordach des Hauptquartiers sowie Produktion von hinterleuchtetem Schriftzug, der Wappen samt Spots und Verkleidung der Attika.
Umsetzung:

Tags und nachts gut lesbar sollte das Schild sein. Attraktiv und wertig sollte es sein. Und den Münsteraner Bauvorschriften sowie statischen Vorgaben entsprechen. Kurz und gut: Das ganze dauerte lange. Über ein Jahr, bis es fertig war – und gut geworden ist es trotzdem, meinen wir.