Skip to main content

Dr. Renate Schreck, Apothekerin/Pharmacist, Regulatory Affairs Consultant, Karlsruhe

Ein Kurzbriefing:

„Ich arbeite für die Pharmaindustrie, d.h. bei den Produkten handelt es sich um Arzneimittel aller Art (Salben, Tabletten, Kapseln, Liquida, Injektionslösungen etc.). Die Wirkstoffe, die in den Arzneimitteln enthalten sind, werden biologisch oder chemisch hergestellt oder aus Pflanzen gewonnen.

Meine Ansprechpartner sind in der Regel Naturwissenschaftler (Biologen, Chemiker, Apotheker), in seltenen Fällen Ärzte. In meinem Tätigkeitsbereich (Arzneimittelzulassung) muss man genau und pragmatisch arbeiten und sich mit vielen Gesetzen auseinander setzen, also eher nüchtern. Künstlerische Akzente setzen wir leider nur in unserer Freizeit.“

Nichts da. Hier wird es Zeit für gutes Design.

Corporate Design

Kunde:Renate Schreck, Regulatory Affairs Consultant, Karlsruhe
Aufgabe:Entwicklung eines Erscheinungsbilds
Umsetzung:

Geschäftsausstattung. Anders als erwartet.